Koblenzer Teams zu stark für Linz

  • -

Koblenzer Teams zu stark für Linz

U18 – Mannschaft

Zu Hause empfang die U-18 Mannschaft das Team des BBC Horchheim. Bereits im ersten Viertel gelang es dem Gegner sich abzusetzen (13:25). Vor allem die körperliche Überlegenheit machte es den Spielern schwer dagegen zu halten und Rebounds zu holen. Trotzdem zeigte das Linzer Team einen tollen Einsatz. Mit 29:42 ging es in die Kabinen. Danach erwischten die Linzer einen rabenschwarzen Start in die zweite Hälfte und konnten offensiv kaum punkten (34:60). Im letzten Abschnitt hielten sie noch mal dagegen und gaben nicht auf. Letztendlich mussten sie sich jedoch 43:70 geschlagen geben.

Damen 2

Auswärts spielte die zweite Damenmannschaft bei der SG Lützel-Post Koblenz. Der Ausgang des Spiels sollte auch im Kampf um den dritten Tabellenplatz und somit den Anschluss an die Spitze entscheidend sein. Das erste Viertel ging knapp an die Gastgeber (26:19). Im zweiten Abschnitt gelang es den Linzern sich besser auf die Spielweise anzupassen und durch eine Umstellung der Verteidigung das Spiel fast ausgeglichen zu gestalten (32:30). Auch nach der Halbzeitpause wechselte die Führung immer wieder (46:45). Im letzten Viertel machte sich das Wurfpeche der Linzer dann bemerkbar und die Koblenzer schafften es sich abzusetzen. Trotz vieler schöner Spielzüge verloren die Damen schließlich 73:64.

Herren 1

Die erste Herrenmannschaft trat zum Duell bei der zweiten Mannschaft des BBC Horchheim an. Zu Beginn der Partie gelang es den Linzern das Spiel zu dominieren und einen kleinen Vorsprung auszubauen (17:24). Auch bis zur Halbzeit konnte man diesen halten und ausbauen (40:49). Nach dem Seitenwechsel fanden die Horchheimer immer mehr ins Spiel und es gelang dieses ausgeglichen zu gestalten (65:65). Im entscheidenden Schlussabschnitt dominierte der Gegner und ließ im Angriff nichts anbrennen. Die Linzer Verteidigung konnte nichts ausrichten und musste die Führung abgeben. Am Ende verlor man 91:79.

Herren 2

Auch nach Koblenz ging es im Auswärtsspiel der zweiten Herren. Gegen die dritte Mannschaft der SG Lützel-Post Koblenz war bereits im ersten Viertel klar, dass man gegen die zahlenmäßig und auch körperlich überlegenen Spieler nicht viel holen konnte (25:6). Im zweiten Viertel änderte sich nichts, die Koblenzer bauten ihre Führung weiter aus (48:14). Der Versuch in der zweiten Hälfte körperlicher zu spielen brachte nicht den gewünschten Erfolg, sondern resultierte in vielen Fouls gegen das Linzer Team. Dies führte dazu, dass zwei Spieler bereits früh das Feld verlassen mussten (70:21). Auch der letzte Spielabschnitt brachte keine Veränderung und so verlor Linz 100:25.

 


BBC Linz auf Twitter

Kids in Bewegung

Kids in Bewegung

Herzsportgruppe

Herzsportgruppe

Hier finden Sie alle Informationen zur Herzsportgruppe des BBC Linz 1956 e.V.