Linzer Teams können zu Hause nicht überzeugen

  • -

Linzer Teams können zu Hause nicht überzeugen

U14-Mannschaft

Das jüngste Team des BBC spielte in Arzbach. Hier konnte man in einem knappen Spiel nach dem ersten Viertel in Führung gehen (14:16) und auch bis zur Halbzeit diesen kleinen Vorsprung halten (28:30). Im dritten Viertel gelang es sogar diesen etwas auszubauen und so ging es mit einem 5-Punkte-Vorsprung (35:40) in den letzten Abschnitt. Hier war das Ergebnis bis zum Ende offen. Acht Sekunden vor Schluss führten die Linzer sogar noch mit einem Punkt und waren in Ballbesitz, durch einen Einwurffehler und dem daraus resultierenden Ballverlust, konnten die Gegner kurz vor Schluss noch einen Korb erzielen und besiegelten so die äußerst knappe und bittere Niederlage (53:52).

U18-Mannschaft

Auch für die U18-Mannschaft ging es zu einem Auswärtsspiel. In Bad Neuenahr lag man zum Ende des ersten Viertels 23:15 zurück und konnte auch bis zur Halbzeit nicht näher rankommen (39:20). Nach dem Seitenwechsel, lief es nicht besser (67:32) und nach einem schlechten letzten Viertel, in dem man selbst nur 2 Punkte erzielen konnte verlor man schließlich 87:34.

U19-Mannschaft

Vor heimischem Publikum ging es für die U19-Mannschaft gegen die SG Lützel-Post Koblenz. Die Linzerinnen kamen nicht gut ins Spiel (6:20), bis zur Halbzeit jedoch zeigten sie dann gute Aktionen und konnten das Viertel zwar gewinnen, nicht aber den Rückstand aufholen (22:29). Nach der Pause war das Momentum wieder auf Seiten der Gäste (30:45), die entschlossen waren das Spiel in trockene Tücher zu bringen und der Linzer Mannschaft keine Chance mehr ließen. Am Ende verlor das Team 41:61.

Herren 2

Gegen die dritte Mannschaft aus Lahnstein spielten die zweiten Herren. Hier gelang es gut das Spiel unter Kontrolle zu bringen und früh in Führung zu gehen (16:13), die bis zur Halbzeit noch ausgebaut wurde (29:22). Auch nach dem Seitenwechsel konnte diese beibehalten werden (47:43). Im Schlussabschnitt gelang es nicht konsequent das Spiel nach Hause zu bringen und durch fehlende Rebounds wurden den Gästen zu viele zweite Chancen gegeben. So verlor man unglücklich gegen den Tabellenzweiten (58:61).

Damen 2

Die zweite Damenmannschaft traf im ersten Rückrundenspiel auf das Team aus Andernach. Im Hinspiel hatte man bereits eine Niederlage hinnehmen müssen. Umso motivierter war man, hieß es schließlich Erster gegen Zweiter in der Tabelle. Das erste Viertel ging knapp an die Gäste (11:12) und auch bis zur Halbzeit war das Spiel ausgeglichen (24:27). Im Laufe der zweiten Halbzeit merkte man dem Team an, dass durch die Doppelbelastung einiger Spielerinnen, die bereits im Spiel der U19 zuvor gespielt hatten, die Konzentration fehlte (35:41). Auch wenn das Spiel bis zum Ende auf Augenhöhe war, so gelang es den Linzerinnen nicht in Führung zu gehen und man musste sich schließlich 43:55 geschlagen geben. Damit bleibt der BBC weiter auf Platz 2 der Liga.

Damen 1

Die erste Damenmannschaft traf auf den TSV Krofdorf-Gleiberg. In der ersten Halbzeit zeigte das Team aus Krofdorf seine Aufstiegsambitionen und zog bis zur Pause 28:40 davon. Davon ließen sich die Linzer Damen aber nicht beeindrucken und zeigten ein tolles Spiel. Am Ende hieß es 67:73, was von der guten Leistung der Damen in der zweiten Halbzeit zeugt.

Im nächsten Heimspiel spielt die U18-Mannschaft am 19.12. um 14 Uhr gegen DJK Andernach. Die weiteren Mannschaften spielen erst im neuen Jahr wieder zu Hause.

 


BBC Linz auf Twitter

Kids in Bewegung

Kids in Bewegung

Herzsportgruppe

Herzsportgruppe

Hier finden Sie alle Informationen zur Herzsportgruppe des BBC Linz 1956 e.V.