Die Ergebnisse der Linzer Mannschaften im Überblick

  • -

Die Ergebnisse der Linzer Mannschaften im Überblick

U14- Mannschaft

Für die U-14 Mannschaft ging es im einzigen Auswärtsspiel des BBC an diesem Spieltag nach Treis-Karden. Dort erwischte das Team den schlechteren Start und lag bereits nach dem ersten Viertel 25:13 zurück. Bis zur Halbzeit gelang es besser mitzuhalten; es klappte allerdings nicht weiter zu verkürzen (48:31). Auch nach der Pause sah es zunächst nicht danach aus, mit Ende des dritten Viertels jedoch startete das Jugendteam die Aufholjagd und zeigte sowohl im Angriff, als auch in der Verteidigung eine tolle Leistung (69:50). Im letzten Viertel wurde dies fortgesetzt und man konnte das Viertel 6:17 gewinnen. Am Gesamtergebnisse änderte dies leider nichts mehr und so verlor man 75:67.

U18- Mannschaft

Im ersten Spiel des Heimspieltages traf die U18 Mannschaft auf die Vertretung aus Bendorf. Beide Teams lieferten sich ein enges und spannendes Spiel, in dem sich zu keiner Zeit ein Team absetzen konnte. So stand es zur Halbzeit 34:37. Im dritten Viertel schenkten sich die Teams nicht und gingen mit 54:57 in den letzten Durchgang. Hier sollte sich das Spiel erst in den letzten Sekunden entscheiden. Beide Mannschaften kämpften um jeden Ball und am Ende musste einer das Nachsehen haben. Mit einer denkbar knappen Entscheidung von 74:75 hatten dabei leider die Linzer das Glück nicht auf ihrer Seite.

Herren 2

Die zweite Herrenmannschaft traf auf den TuS Treis-Karden II. Bereits im ersten Viertel konnten sich die Gäste leicht absetzen (10:16) und bis zur Halbzeit den Vorsprung sogar noch ausbauen (17:30). Nach dem Seitenwechsel lief es besser für die Linzer und nach dem dritten Viertel stand es 28:45. Doch auch trotz eines starken letzten Viertels, das man zwar gewinnen konnte, stand der Sieger eindeutig fest (44:59).

Herren 1

Für die erste Herrenmannschaft ging es gegen das Team vom BBC Montabaur. Hier gelang es bereits im ersten Viertel einen kleinen Vorsprung heraus zu spielen (19:15) und auch bis zur Halbzeit konnte dieser gehalten und ausgebaut werden (45:36). In der zweiten Halbzeit wurde konsequent weiter gespielt und das Linzer Team ließ sich den Vorsprung nicht mehr nehmen (62:48). Auch das letzte Viertel änderte nichts mehr und die Linzer konnten sich zu Hause für den Sieg (72:60) feiern lassen.

Damen 2

Die zweite Damenmannschaft spielte gegen das Team des BBC Montabaur. Bereits im ersten Viertel konnten die Damen das gute Zusammenspiel ausnutzen und 21:13 in Führung gehen. Bis zur Halbzeit sollte der Vorsprung sogar noch ausgebaut werden (41:23). Auch nach dem Seitenwechsel agierte das Team wach in der Verteidigung und gut im Angriff (54:28) und sicherte somit den deutlichen Heimsieg (70:38).

 

Damen 1

In der Regionalliga trafen die Linzerinnen vor heimischem Publikum auf den BC Marburg II. In der ersten Halbzeit gelang es den Damen ein tolles Spiel abzuliefern und gut zu kombinieren. Dementsprechend lagen sie zur Pause verdient mit 37:25 vorne. Der gegnerische Trainer fand jedoch wohl die richtigen Worte in der Kabine und so stellten sie sich besser auf die Linzerinnen ein, sodass es am Ende des Spiels noch mal knapp und spannend wurde. Letztendlich wurde das tolle Spiel aber belohnt und womit vor dem Spiel keiner rechnete gelang, der BBC Linz gewann 53:50.

Der BBC Linz lädt alle interessierten Zuschauer ganz herzlich ein zum nächsten großen Heimspieltag am 12.12.2015 in der Miesgesweghalle. Um 12 Uhr beginnt die U19 Mannschaft, dann folgen die Damen 2 um 14 Uhr, die Herren 2 um 16 Uhr, die Herren 1 um 18 Uhr und schließlich die Damen 1 um 20.15.

 


BBC Linz auf Twitter

Kids in Bewegung

Kids in Bewegung

Herzsportgruppe

Herzsportgruppe

Hier finden Sie alle Informationen zur Herzsportgruppe des BBC Linz 1956 e.V.