Neues vom BBC Linz KW 08

  • -

Neues vom BBC Linz KW 08

Zwei Siege und zwei Niederlagen sind die Bilanz des BBC Linz vom vergangenen Wochenende. Beide Herrenmannschaften des BBC konnten Siege erringen, während die Damen I und die männliche U- 16 Niederlagen hinnehmen mussten.

Damen I


Erneut mussten die Damen des BBC eine unglückliche Niederlage, diesmal in Bad Bergzabern, hinnehmen. Und erneut spielten dabei die Schiedsrichter eine maßgebliche Rolle, die erstaunlicherweise Rücksicht auf die Gastgeberinnen nahmen mit der Begründung, dass deren Kader um eine Spielerin im Vergleich zum Kader des BBC geringer ausgestattet sei und deshalb auch die Entscheidung über Foulspiel oder nicht dementsprechend zu Gunsten der Gastgeberinnen ausfallen müsse. Aufgrund dieser Einstellung, die auch gegenüber den Linzer Spielerinnen kommuniziert wurde, kam es wie kommen musste. Bereits zur Halbzeit lagen die Linzer Damen mit 25:22 zurück. Trotz aller spielerischen Anstrengungen und Überlegenheit auf Seiten des BBC, war es aber aufgrund oben beschriebener Voraussetzungen nicht mehr möglich, entscheidende Vorteile herauszuspielen, die dazu ausgereicht hätten, uneinholbar davon zu ziehen. Schließlich sorgte kurz vor Schluss eine krasse Fehlentscheidung des Schiedsrichtergespanns – Rücknahme einer bereits getroffenen Entscheidung zu Gunsten des BBC – für die knappe Niederlage mit 47:46. Bleibt nunmehr abzuwarten wie das Schiedsgericht des Basketballverbandes über den eingelegten Protest des BBC entscheiden wird.

Währen die Niederlage der Damen unglücklich zu Stande kam, hatten die männlichen Jugendlichen der U- 16 des BBC Linz in ihrem Spiel gegen die SG Lützel Post Koblenz keine Chance. Der souveräne Tabellenführer der Bezirksliga Koblenz hatte das Spiel jederzeit unter Kontrolle und stellte schon zur Halbzeit mit einer 45:16 Führung klar, wer als Sieger aus der Halle gehen wird. Die Linzer Jugendlichen wehrten sich nach Kräften, doch hatten sie der spielerischen Überlegenheit und der reiferen Spielanlage sowie einer hervorragend besetzten Auswechselbank auf Koblenzer Seite nur wenig entgegen zu setzen. Insofern geht die deutliche Niederlage mit 30:108 auch in Ordnung.

Herren I


Die erste Herrenmannschaft des BBC konnte ihr Spiel bei der SG Emmelshausen / Buchholz mit 70:57 gewinnen. Durch diesen Sieg wurde ein wichtiger Schritt getan, um die Aufstiegschancen zu wahren. In einem zunächst ausgeglichen ersten Viertel, das mit 14:14 endete, war den Linzer Spielern eine gewisse Nervösität anzumerken, die jedoch im zweiten Viertel abgelegt wurde, so dass zur Halbzeit ein Vorsprung mit 30:25 heraus gearbeitet wurde. Entscheidend für den Spielverlauf und den relativ deutlichen Sieg war jedoch das dritte Viertel, in dem den Gastgebern lediglich 4 Punkte gelangen bzw. durch die Spieler des BBC zugelassen wurden, während auf Linzer Seite 15 Punkte erzielt wurden (29:45). Im letzten Viertel jedoch drehten die Gastgeber nochmals auf und konnten fast so viele Punkte erzielen wie sie in den ersten drei Vierteln erzielt hatten (28). Doch die Linzer Spieler ließen sich nicht beirren und konnten durch strukturiertes Spiel und kontinuierliches punkten den Gegner auf Distanz halten und schließlich verdient mit 70:57 gewinnen.

Herren II


Auch die zweite Mannschaft konnte ihr Spiel – und dies etwas überraschend gegen den Tabellenvierten der Bezirksliga Koblenz, der TUS Treis-Karden – gewinnen. Nach einem etwas verschlafenen Start in das erste Viertel, das auch mit 9:14 an die Gäste aus Treis-Karden ging, war auch in diesem Spiel das zweite Viertel richtungsweisend. Rhythmus und Präzision im Abschluss der Linzer Herren waren gefunden, so dass zur Halbzeit ein Vorsprung mit 24:22 herausgearbeitet wurde. Im dritten und vierten Viertel wurden die Gäste stets auf Abstand gehalten – drittes Viertel 20:17, viertes Viertel 18:13 – so dass schließlich der Sieg am Ende mit 62:52 verdientermaßen an die Linzer Herren ging.

Ergebnisse des BBC Linz vom 21./22.02.2015:

Damen I, Regionalliga Südwest; TV Bad Bergzabern – BBC Linz: 47:46.

Herren Bezirksliga Koblenz; BBC II – Treis-Karden II: 62:52 ;

SG Emmelsh./Buchholz – BBC I: 57:70.

U-16 männlich, Bezirksliga Koblenz: BBC – SG Lützel Post Koblenz: 30:108.

Vorschau auf die nächsten Spiele des BBC Linz:

Damen I, Regionalliga Südwest:

28.02.2015, 18:00 Uhr: BBC I – TV Hofheim;

Rheinland-Pfalz-Pokal:

01.03.2015 ,19:00 Uhr: TSG Heidesheim – BBC I (Sporthalle der Verbandsgemeinde).

Damen II, Landesliga Süd:               

15.03.2015, 16:00 Uhr: BBC Montabaur – BBC II (Kreissporthalle).

U- 19 weiblich Bezirksliga Koblenz:

28.02.2015, 16:00 Uhr: BBC – TV Arzbach;

07.03.2015, 15:00 Uhr: SG Lützel Post Koblenz – BBC (Goethe-Realschule Plus).

Herren Bezirksliga Koblenz:

08.03.2015, 11:00 Uhr: DJK Bendorf II – BBC I (Gymnasiumhalle);

08.03.2015, 16:00 Uhr: BBV Lahnstein II – BBC II (Rhein-Lahn-Halle).

U-16 männlich, Bezirksliga Koblenz:

08.03.2015, 13:00 Uhr: TUS Treis-Karden – BBC (Schulzentrum Regionale Schule).

U-14 männlich, Bezirksliga Koblenz, Platzierungsrunde:

01.03.2015, 13:00 Uhr: TUS Treis-Karden – BBC (Schulzentrum Regionale Schule);

07.03.2015, 13:00 Uhr: BBC – Spfr. Neustadt.

Grundsätzlich werden alle Heimspiele des BBC in der Sporthalle am Miesgesweg ausgetragen. Hiervon gegebenenfalls abweichende Spielorte (z.B. Gymnasiumhalle, Realschulhalle) sind bei den entsprechenden Spielpaarungen genannt.


BBC Linz auf Twitter

Kids in Bewegung

Kids in Bewegung

Herzsportgruppe

Herzsportgruppe

Hier finden Sie alle Informationen zur Herzsportgruppe des BBC Linz 1956 e.V.