Saisonrückblick U- 16

  • 0

Saisonrückblick U- 16

Category : News , U16 M , Uncategorized

Saisonrückblick U- 16.

In der Saison 2013/2014 wurde die U- 16 Mannschaft des BBC Linz neu formiert. Zunächst nur aus sieben Spielern bestehend, konnte der Kader im Laufe der Saison um weitere vier Spieler ergänzt werden. Allerdings verfügten lediglich drei Spieler über Spielpraxis, so dass Trainer Andreas Wenzel also im Training ganz von vorne beginnen musste.

Trainer und Team waren sich einig, dass es in der bevorstehenden Saison nur darauf ankommen konnte, Spielpraxis zu sammeln und aus den Fehlern der jeweiligen Spiele zu lernen. Es galt, die technischen und körperlichen Defizite gegenüber den anderen Mannschaften durch die Umsetzung der entsprechenden taktischen Vorgaben zu kompensieren. Der Teamgeist und der Zusammenhalt der Mannschaft standen im Vordergrund der Trainingsarbeit und so steigerte sich die U16 des BBC von Training zu Training in allen Belangen.

Doch unter Wettkampfbedingungen der Ligaspiele stellte sich bald heraus, dass zwischen Training und Spiel noch ein großer Unterschied festzustellen ist. So offenbarte sich, dass die fehlende Spielpraxis in Drucksituationen, die daraus resultierende Unsicherheit und die Ballverluste viele gute Ansätze und Bemühungen zu Nichte machte, so dass viele Spiele lediglich aus diesen Gründen verloren wurden.

Mit über 40 Ballverlusten im Durchschnitt in der ersten Saisonhälfte, wurde die Frustration dennoch im Training vorbildlich in positives Engagement umgesetzt. Der Erfolg stellte sich dann in der Rückrunde ein. Die Turnoverquote mit 24 pro Spiel wurde fast halbiert. Davon profitierte das Angriffsspiel enorm, da mehr Wurfversuche und Treffer zustande kamen und die Sicherheit durch feste Abläufe wachsen konnte.

Die zu Beginn der Saison ruhige und schüchterne Truppe bewies dann im letzten Heimspiel gegen Bendorf, dass wenn sie ihre Stärken – Zusammenhalt und Kommunikation – ausspielt, phasenweise der Gegner dominiert und dadurch auch spielerisch mitgehalten werden kann..

Mannschaft, Trainer und Betreuer haben sich ein großes Lob verdient, denn trotz teilweiser hoher und frustrierender Niederlagen hat das Team nie an sich gezweifelt, sondern ist daran gewachsen. Jeder einzelne Spieler hat sich diszipliniert verhalten und unter Anleitung von Trainer Andreas Wenzel ständig an den technischen Fähigkeiten und der Einstellung zum Spiel gearbeitet. Der Erfolg liegt auf der Hand, denn außer dem Meister, Post SV Koblenz, war die U-16 des BBC die einzige Mannschaft in der Liga, die in der Lage war, ein Passspiel aufzuziehen. Die Liga war nämlich geprägt von überwiegend Eins- gegen- Eins Situationen und die U- 16 des BBC konnte durch Passspiel und indirekte Blocks zum Ende der Saison mehr und mehr dagegen halten. Für die kommende Saison gilt es, das Gelernte zu festigen und technisch sowie körperlich gegenüber der Konkurrenz aufzuholen, um in der nächsten Saison erneut anzugreifen.

In der kommenden Saison werden voraussichtlich drei Spieler in die U 18 wechseln, aber auch ein oder zwei Spieler von der U14/ U12 nachrücken. Interessierte Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren sind herzlich willkommen und dienstags und freitags in der Zeit von 17:15 bis 18:45 in die Miesgesweghalle in Linz zum Training eingeladen.

Bildunterschrift:

Samed B. Aydin (10), Jonas Buch (9), Antoine Chaumont (14), Jonathan Kador (4), Paul Kucharski (6), Felix Kurtenbach (5), Steffen Rechner (12), Daniel Savenko (7), Jan Willms (13).

Die U-16 des BBC Linz bedankt sich bei den Eltern der Spieler für Ihre tolle Unterstützung. Besonderer Dank gilt Büb Rechner, der ständig hilfsbereit und für alle Sorgen und Nöte ansprechbar war.

Für interessierte Kinder, Jugendliche und Eltern besteht am 19.07.2014 im Rahmen des Sommerfestes des BBC in und um die Sporthalle am Miesgesweg die Möglichkeit, sich in familiärer Atmosphäre über den Basketballsport allgemein und die Jugendteams des BBC zu informieren. Bei dieser Gelegenheit werden sich alle Teams des BBC vorstellen und es besteht die Möglichkeit für jedermann, das eigene Talent für den Basketballsport auszuprobieren. Auch für das leibliche Wohl wird natürlich gesorgt sein.

Programm des Sommerfestes:

12:00 – 14:00 Mannschaftsvorstellungen,

14:30 – 16:30 Wurfspiele und Dribbelparcours,

17:00 – 18:00 Freundschaftsspiel der Herren,

18:20 – 19:20 Freundschaftsspiel der Damen,

19:30 – 22:00 Turnier der „Ehemaligen“.

Hinweis: Anmeldungen zum Turnier der „Ehemaligen“ sind einfach über Facebook oder über die Homepage des BBC Linz möglich.

 

 


Leave a Reply

BBC Linz auf Twitter

Kids in Bewegung

Kids in Bewegung

Herzsportgruppe

Herzsportgruppe

Hier finden Sie alle Informationen zur Herzsportgruppe des BBC Linz 1956 e.V.